In Berlin: Syrer demonstrieren vor der russischen Botschaft und 4 von Putins UnterstützerInnen!

In Berlin: Syrer demonstrieren vor der russischen Botschaft und 4 von Putins UnterstützerInnen!

Eedbeed-Berlin-Nizar Kazal

Gestern habe um die 100 Syrer vor der russischen Botschaft in Syrien gegen den erneuten Einsatz von chemischen Waffen in der syrischen Provinz Idlib demonstriert am letzten Dienstag demonstriert. Der Angriff mit chemischen Waffen hat 100 Menschen das Leben gekostet und 400 weitere verletzt.

Trotz des kalten Wetters haben die DemonstrantInnen mit lauter Stimme gegen die Kriegsverbrechen demonstriert, die in Syrien passieren. Die Flaggen der syrischen Revolution wurden hochgehalten und die Bilder der Kinder, die dem Krieg zum Opfer gefallen sind, der nun seit 7 Jahren in Syrien wütet.

Die DemonstrantInnen forderten den Rücktritt von Bashar Al-Assad und das Ende des russischen Kriegseinsatzes in Syrien. Sie forderten auch ein Ende des Krieges und kritisierten das Schweigen der Internationalen Gemeinschaft angesichts der Kriegsverbrechen, die in Syrien geschehen. Kriegsverbrechen, die inzwischen einer halben Million Menschen das Leben gekostet haben und 12 Millionen weitere in die Flucht getrieben haben.

Auf der anderen Seite standen 4 Anhänger des russischen Präsidenten Putin, hielten die russische Flagge und ein Plakat auf dem die Flagge des syrischen Regimes abgebildet war und folgender Aussage: Danke Russland für die Befreiung Allepos.

مقالات ذات صله

اترك رد

%d مدونون معجبون بهذه: